»MannControl – Testosteron-Boost aus der Natur«

Original nach Dr. Dr. Matthias Trennheuser

39,95  inkl. MwSt. inkl. 5 % MwSt. Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb Deutschlands In den Warenkorb

»MannControl – Testosteron-Boost mit Inhaltstoffen aus der Natur«

Original nach Dr. Dr. Matthias Trennheuser

Das Jungbrunnen-Hormon

Als Naturprodukt ist Mann Control nachhaltiger und steigert zudem nicht nur die Durchblutung ( „Potenz“ ), sondern vor allem auch das Interesse („Libido“).

Ihr Hormonhaushalt in Balance

Das männliche Sexualhormon „Testosteron“ ist für viele wichtige Funktionen im Körper zuständig. Unter anderem mit zunehmendem Alter lässt die körpereigene Produktion jedoch nach und es zeigen sich die typischen Beschwerden. Aber auch Stress im Alltag und Beruf oder äußere Umwelteinflüsse können sich negativ auf den Hormonhaushalt auswirken. 

Video abspielen

Belastbar im Alltag und Beruf:
Das Manager-Hormon

Nicht nur bei der Potenz, sondern auch beim Erfolg im Beruf zeigt Testosteron seine Wirkung. In Untersuchungen konnte belegt werden, dass besonders erfolgreiche Manager einen überdurchschnittlich hohen Testosteronwert besaßen.

Der im Mann Control enthaltene Inhaltsstoff
Erd-Burzeldorn (Tribulus) ist auch als natürlicher „Steroidersatz“ unter Kraftsportlern stark verbreitet.

Video abspielen

Testosteronmangel

Leiden Sie unter diesen Symptomen?

  • Antriebslosigkeit und Müdigkeit
  • Depressive Verstimmungen
  • Kein Durchsetzungsvermögen im Alltag und Beruf
  • Impotenz
  • Muskelschwund
  • Höheres Risiko für Diabetes Typ 2
  • Verminderte kognitive Funktionen
  • Schwächeres Immunsystem
  • Reduzierte Knochendichte und Osteoporose
  • Erhöhtes Herzinfarktrisiko

Dann ist oft ein Mangel an Testosteron die Ursache.

 

Libidoverlust

Erektionsstörungen oder Impotenz:
Das Besondere am Mann Control ist seine Fähigkeit nicht nur die Potenz zu unterstützen, wie man es von anderen Monopräparaten kennt, sondern auch die Libido, also die eigentliche Freude. Hier zeigt sich abermals das Motto des „Multi-Target-Prinzips“ der Rezepturen der Heilpflanzen-Manufaktur.

Die Inhaltsstoffe

Die semi-essentielle Aminosäure L-Arginin fördert die Durchblutung der Blutgefäße und verbessert den Transport von Nährstoffen und Sauerstoff. Daher unterstützt es die Erhaltung einer normalen Erektionsfähigkeit. Zusätzlich fördert es die Spermienproduktion und -beweglichkeit.
Für die Erforschung der Wirkungsweise von Arginin erhielten 1998 drei Wissenschaftler den Nobelpreis für Medizin.

Maca wurde bereits von den Inkas als starkes Aphrodisiakum genutzt und wird auch heute noch in vielen Dörfern in den Anden zur Potenzsteigerung eingesetzt. Mittlerweile ist die Wirksamkeit von Maca wissenschaftlich belegt. Besonders das schwarze Maca Pulver ist für seine potenzsteigernde Wirkung bekannt. In einer Versuchsreihe vom peruanischen Wissenschaftler Gustavo Gonzales wurde Männern im Alter zwischen 20 und 40 Maca-Pulver verabreicht. Bereits nach zwei Wochen verdoppelte sich im Durchschnitt die Spermienproduktion der Probanden.
Als Aufguss sind Bockshornkleesamen vor allem in China, Indien und Tibet bekannt. Er wird dort als Hustenmittel und zur Reinigung der Atemwege eingesetzt. Zudem enthält er Diosgenin , ein Wirkstoff, der möglicherweise gegen Dickdarmkrebs eingesetzt werden kann. In Indien wird der Bockshornkleesamen als Aromatikum, Carminativum, Tonikum und Aphrodisiakum und ein Aufguss bei Pocken zur Kühlung eingesetzt.

Ashwagandha wird in der indischen Heilkunde als Königin der Ayurveda bezeichnet. Bereits seit 5000 Jahren wird es hier zur Steigerung der Lebenskraft eingesetzt. Es reguliert auf natürliche Weise den Cortisolspiegel und hilft somit gegen körperliche und geistige Erschöpfung. Ashwagandha verbessert zusätzlich die Durchblutung der Gefäße und unterstützt somit bei der Erhaltung der Potenz. In randomisierten Studien konnte nachgewiesen werden, dass Ashwagandha die Spermienqualität unfruchtbarer Männer verbessern und den Testosteronspiegel anheben konnte.

Erd-Burzeldorn wird als Tonikum verwendet und soll die Potenz fördern. In Laborstudien wurde diese Wirkung bei Ratten nachgewiesen. Die Tiere nahmen außerdem an Gewicht zu. Weitere Untersuchungen zeigten eine Zunahme der Androgenrezeptoren im Rattenhirn. Der Pflanzenextrakt hat außerdem einen blutdrucksenkenden Effekt bei Ratten. Wie bei anderen Pflanzen auch, zeigen die enthaltenen Saponine eine stark pilztötende Wirkung.

In der traditionellen chinesischen und tibetischen Medizin wird der Chinesische Raupenpilz als kräftigend und aphrodisierend gesehen. Nach dem Erfolg Chinas bei den Olympischen Sommerspielen 1992 gaben die chinesischen Athleten an, zuvor den Chinesischen Raupenpilz eingenommen zu haben. Er wird auch gegen Lungen-, Leber- und Nieren- und Herz-Kreislauf-Beschwerden sowie Rückenschmerzen eingesetzt.
Forschungen weisen darauf hin, dass der Pilz gegen Tumore, darunter auch Krebs, und Viren wirkt. Daneben wurden immun- und cholesterinregulierende, antioxidante Effekte sowie ein Anstieg der Ausdauer und der Libido beobachtet.

Pinienrindenextrakt stimuliert bestimmte Zellen im Körper, die Bildung von NO aus L-Arginin zu beschleunigen. Dadurch ergänzen sich die beiden Wirkstoffe L-Arginin und Pinienrindenextrakt perfekt, um eine noch bessere potenzfördernde Wirkung zu erzielen.
Die bessere Erektion kann man dabei fast als “Nebenwirkung” betrachten, denn L-Arginin und Pinienrindenextrakt fördern grundsätzlich einen besseren Blutfluss, gute Sauerstoffversorgung und gesunden Blutdruck und ist damit speziell für Männergesundheit von Vorteil.

Die Forschung zeigt, dass Schisandra für die Fruchtbarkeit und die hormonelle Gesundheit von Vorteil ist, eine starke Libido fördert, sexuelle Funktionsstörungen wie Impotenz verhindert und die Fortpflanzungsorgane einschließlich der Gebärmutter positiv beeinflusst.
Da es die Hormonproduktion, einschließlich Östrogen, positiv beeinflusst, kann es bei der Knochenheilung helfen und die Knochenmineraldichte bilden. Dies ist nützlich, um Krankheiten wie Osteoporose vorzubeugen , die bei älteren Frauen häufig auftreten, da sie Veränderungen im Hormonspiegel erfahren.

Auf die allgemeine Gesundheit wirkt sich L-Carnitin förderlich aus, da es die mitochondriale Funktion unterstützen und zum Wachstum bzw. zur Verbesserung der Gesundheit der Mitochondrien beitragen kann. Die Mitochondrien spielen eine wesentliche Rolle zur Vorbeugung von Krankheiten, für die Verzögerung des Alterns und zum Erhalt von Vitalität und Gesundheit.
Die wichtigste Wirkung von L-Carnitin steht im Zusammenhang mit der Energieproduktion in den Körperzellen . Innerhalb der Zellen fördert L-Carnitin den Transport von Fettsäuren in die Mitochondrien. Die Mitochondrien sind wie Motoren, welche die durch L-Carnitin eingeschleusten Fettsäuren in nutzbare Energie umwandeln.

Glutathion wirkt im gesamten Körper als Antioxidans und reagiert auf freie Radikale um sie unschädlich zu machen. GSH unterstützt darüber hinaus die Regeneration von Vitamin C und E, zwei weiteren wichtigen Antioxidantien des Körpers. Somit verhindert Glutathion nicht nur unmittelbar die oxidative Schädigung von Zellen, sondern wirkt auch indirekt im Team durch die Unterstützung anderer starker Antioxidantien.
Die körpereigene Produktion von Coenzym Q10 lässt mit steigendem Alter immer mehr nach, wodurch auch die Produktion freier Radikale ansteigt. Freie Radikale lassen unsere Hautzellen schneller altern, weshalb im Umkehrschluss eine ausreichende Q10 Versorgung über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungen die Hautalterung stoppen kann. Doch das Fehlen von Q10 hat noch einen weiteren negativen Effekt. Ähnlich wie bei Stress werden bei einem vorliegenden Coenzym Q10 Mangel vermehrt freie Radikale gebildet. Freie Radikale sind in zu grossen Mengen schädlich für unsere Zellen, da sie Proteine, Zellmembranen und andere Zellbestandteile angreifen und zerstören können

Ginseng gilt als Adaptogen, als Stärkungsmittel. Es gibt verschiedene Studien, die belegen, dass Ginseng die körpereigene Abwehr gegen Stress und Krankheit steigert. Aus Experimenten mit Tieren liegen Hinweise vor, dass Ginseng gegen Abgeschlagenheit und Stress wirkt sowie das Lernvermögen und die Gedächtnisleistung steigert.
Klinisch zeigen standardisierte Ginsengextrakte Wirkung zur Verbesserung des körperlichen Leistungsvermögens bei Müdigkeit, Schwäche- und Erschöpfungszuständen. Dabei wird das Immunsystem gestärkt und die geistige Leistungsfähigkeit unterstützt.

Zink zählt zu den unentbehrlichen Spurenelementen für den Stoffwechsel. Es ist Bestandteil einer Vielzahl von Enzymen. So nimmt es Schlüsselrollen im Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel ein und ist beteiligt am Aufbau der Erbsubstanz und beim Zellwachstum. Sowohl das Immunsystem, als auch viele Hormone benötigen Zink für ihre Funktion. Zink fördert das Immunsystem u. a. durch eine Abschwächung der Immunreaktion bei überschießenden Reaktionen des Immunsystems.

Ein Mangel an Zink kann langfristig Impotenz, eingeschränkte Leistungsfähigkeit und ein geschwächtes Immunsystem begünstigen.

Selen ist wichtig für eine funktionierende Schilddrüse, da es zur Umwandlung des inaktiven Schilddrüsenhormons T4 in seine aktive Form T3 benötigt wird. Ein Mangel an Schilddrüsenhormonen kann Symptome wie übermäßige Müdigkeit, geschwächte Denkleistung und Gewichtszunahme begünstigen. 

Das Prohormon Vitamin D3 wird zu 90% in der Haut bei Sonneneinstrahlung gebildet. Dies bedeutet jedoch: je weiter entfernt die Menschen vom Äquator leben, desto größer ihr Vitamin D3 Mangel. Experten schätzen, dass in Deutschland, Österreich und der Schweiz mindestens 60% der Bürger einen Mangel aufweisen. Vitamin D3 wirkt unterstützend beim Aufbau neuer Knochenmasse und stärkt das Immunsystem. Außerdem stärkt es laut Untersuchungen die Konzentrationsfähigkeit.

Einnahme

Bitte nehmen Sie jeweils drei Kapseln Mann Control mit ausreichend Wasser vor den drei Hauptmahlzeiten ein.

Mindestens haltbar bis siehe Packung.

39,95  inkl. MwSt. inkl. 5 % MwSt. Versandkostenfrei ab 50 € innerhalb Deutschlands In den Warenkorb

L-Arginin Base, Schwarzes Maca-Pulver, Bockshornkleesamen, Ashwagandha-Extrakt, Tribulus-Fruchtextrakt, Cordyceps-Pulver, Pinienrinden-Extrakt, Schisandra-Fruchtextrakt, L-Carnitintartrat, L-Glutathion reduziert, Coenzym Q10, Ginseng-Extrakt,
Zinkcitrat Trihydrat, Natriumselenat, Vitamin D3

Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose

Tägliche Verzehrmenge: Bitte nehmen Sie täglich 9 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Vegan und ohne künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel, gluten- und lactosefrei. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Kühl und trocken lagern.

pro Tagesdosis:
Tribulus-Fruchtextrakt: 300 mg
Ashwagandha-Extrakt: 302,5 mg
Schisandra-Fruchtextrakt: 150,3 mg
Bockshornkleesamen: 400,5 mg
Cordyceps-Pulver: 240,3 mg
Ginseng-Extrakt: 100 mg
Pinienrinden-Extrakt: 150,3 mg
L-Arginin Base: 1000 mg
Selen: 44 μg
Zink: 10 mg
Coenzym Q10: 100 mg
Schwarzes Maca-Pulver: 992 mg
Vitamin D3 (Cholecalciferol): 25 μg
L-Carnitin: 136,5 mg
L-Glutathion reduziert: 100 mg

Überzugsmittel:
Hydroxypropylmethylcellulose

Hersteller:                   Die Heilpflanzen-Manufaktur Dr. Dr. Matthias Trennheuser UG, Hauptstraße 2, 66787 Wadgassen-Differten

Packungsgröße:           90 Stück

Rezeptpflichtig:            nein

Apothekenpflichtig:      nein

Das könnte Sie auch interessieren

Header

Die DHM wurde ins Leben gerufen, um Ihnen auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe zu helfen, gesund zu bleiben. Und wenn einmal etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, finden Sie bei der DHM auch Ihre Hilfe.

Close Menu
×